Shpock für Android und iOS: Der digitale Flohmarkt für die Hosentasche

An Flohmärkte erinnern wir uns bestimmt alle noch, aber selbst waren wir wohl alle seit einiger Zeit nicht mehr auf einem unterwegs. Warum? Weil es so analog und deswegen langweilig, weil ungeekig, ist! ;) Die Entwickler hinter der neuen App “Shpock“, die es für Android und iOS gibt, wollen den Flohmarkt nun quasi zum Smartphone und somit ins digitale Zeitalter bringen.

Startet man die App, findet Shpock zunächst einmal über GPS den aktuellen Standort heraus und bietet dem Nutzer auf dieser Basis von anderen Nutzern eingestellte Gegenstände an, was optisch hübsch im Pinterest-Stil gemacht wird. Eine Swipe-Geste nach rechts bringt dann die Navigation hervor, in der man die verschiedenen Gegenstände nach Kategorien filtern kann. Natürlich kann man auch eigene Angebote einstellen und wer möchte, kann sich auch mit dem Facebook-Konto einloggen, um seine eingestellten Angebote z.B. dort zu teilen.

Optisch macht die App einiges her. Noch dazu läuft sie auf meinem Samsung Galaxy Nexus sehr flüssig und der Ansatz eines digitalen Flohmarktes ist interessant. Wer das mal ausprobieren möchte, folgt einem der beiden unteren Links, je nachdem, welches Betriebssystem ihr einsetzt.

Shpock iOS-App

  • http://www.derkamener.de Hendrik

    Die andere Variante wäre http://www.stuffle.it, allerdings nur für iPhone.

  • http://www.bodehase.de/ Papa Bodehase

    Ist die App auch ohne Facebook-Account nutzbar?

    • http://CocasBlog.de Coca

      Die Screenshots, die Du im Beitrag sieht, habe ich ohne Facebook-Login gemacht. Das Ganze dürfte also optional sein, evtl. zur “besseren Verwaltung”, bspw. um geräteübergreifend Zugriff auf seine Daten zu haben in der App.

      • http://shpock.com Shpock

        Hey Leute,

        im Moment ist der FB-Login noch die einzige Möglichkeit, Shpock zu nutzen. Aber wir arbeiten an einer Alternative!

        Das haben wir bis dato so gelöst, weil der FB-Login einfach ist und mittlerweile relativ gut gegen Spammer ist (weil FB spammige Accounts sperrt).

        Beste Grüße
        Euer Shpock Team

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben