Max Payne Mobile – Neuauflage des Klassikers auf dem iPad angespielt

Seit gestern ist Max Payne Mobile – die Neuauflage desr 3rd Person Shooter Legende von Remedy – also endlich für iOS verfügbar. Die Neuauflage stammt von Rockstar Games, die ja zuletzt erst mit der Neuauflage von GTA III für Aufsehen gesorgt haben. Mit dabei sind Rockstars eigener Social Club, eine auf Touchscreens angepasste Steuerung des Spiels (die sich auch anpassen lässt), hochauflösende Grafiken und natürlich auch ein Newsstream zum kommenden dritten Teil der Max Payne Reihe.

Zwischenseqzenzen im Comic-Stil

Die erzählte Story ist natürlich Eins zu Eins die Gleiche, wie beim Original aus dem Jahr 2001 und wird auch dementsprechend in den berühmten, stylischen Comicsequenzen vorangetrieben . Und so kann man sich nicht dagegen wehren, dass einen schon die Melodie im Menü in Nostalgie baden lässt.

Die angepasste Steuerung ist so eine Sache. Während die Standardkonfiguration in einem mehr als umständlichen Spielfluss enden, lässt sie sich aber so detailliert konfigurieren, dass die Steuerung eine einzige Freude ist. Die Sensor-Buttons lassen sich z.B. frei auf dem Display verschieben und es gibt ein gesondertes Untermenü für weitere Optionen bzgl. der Steuerung. Mein Tipp übrigens: das Schießen per Antippen aktivieren! Tippt ihr dann einfach nur auf den Bildschirm (statt zu halten um euch dadurch umzuschauen) schießt Payne sofort. Das vereinfacht vor allem das Handling der Zeitlupensprünge enorm!

Max Payne Mobile mit angepasster Touch-Steuerung

Gefällt mir Max Payne Mobile also bisher? Ganz klar: ja! das legendäre Feeling mit der unverwechselbaren Atmosphäre, die Zeitlupenaktionen, die (wenn angepasst) gute Steuerung und das Spiel an sich sind ganz große Klasse. Max Payne kann sich in vielen Punkten heute noch sehen lassen und die 2,39 Euro sind eigentlich fast schon geschenkt wenn man bedenkt, was man dafür bekommt. Außerdem läuft das Spiel komplett flüssig ab und kommt auf dem großen Display des iPad besonders gut zur Geltung.

Habt ihr Max Payne Mobile schon anspielen können? Wenn ja, wie findet ihr die Umsetzung von Rockstar?

Max Payne Mobile im App Store

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben