LibreOffice 3.5 zum Download verfügbar mit vielen Verbesserungen

Heute hat die Document Foundation ganz frisch Version 3.5 der beliebten alternativen Office Suite LibreOffice zum Download freigegeben. Mit dabei sind viele, viele Verbesserungen, wie z.B. verbesserte Kopf- und Fußzeilensteuerung, eine überarbeitete Grammatikorrektur, Umbrüche innerhalb einer Zeile in Calc, bessere Textdarstellung und, und, und. Die komplette Übersicht über die neuen Funktionen könnt ihr natürlich direkt auf der offiziellen Seite einsehen.

Der Writer in LibreOffice 3.5

In den letzten 18 Monaten haben übrigens durchschnittlich 80 Entwickler pro Monat an LibreOffice mitgearbeitet und dabei über 30.000 neue Codebeiträge zusammengestellt. Das sind doch echt nette Zahlen und ich bin froh darüber, dass es der Document Foundation wohl recht gut geht. Denn alternative und offene Software ist immer wünschenswert, nicht zuletzt auch deswegen, da man hier den Entwicklern proprietärer Software auch gerne mal kräftig in den Hintern treten Konkurrenz machen kann und Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. ;)

Ich benutze übrigens auch LibreOffice, wenn Google Docs nicht ausreichen will. Ansonsten bin ich privat größtenteils besagter Google Docs User.

Was benutzt ihr als Office Suite? MS Office, LibreOffice, OpenOffice, Google Docs oder doch was anderes?

Download LibreOffice 3.5

[via Pro-Linux]

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben