Facebook Like Button mit neuem Design

Ich liebe Facebook, da mache ich auch kein großes Geheimnis draus. Und genauso bin ich ein Fan vom Sharing Prinzip. Klar, dass mir letzte Nacht die Augen etwas größer wurden als ich bei Inside Facebook gelesen habe, dass der Like Button Generator ein Update bekommen hat.

Von was für einem Update rede ich da, fragt ihr euch? Nun, es ist kein funktionelles, es ist ein optisches. Den Like Button gab es ja bisher nur in klein. Entweder mit langem Text dahinter oder eben ohne, so wie hier im Blog. Keine allzu große Auswahlmöglichkeit wenn ihr mich fragt. Beim offiziellen Twitter Button kann man ja z.B. auch aus mehreren Varianten wählen, unter Anderem auch aus einem Button mit großer Counter Darstellung. Und genau das gibt es beim Like Button nun auch. Aber seht selbst was ich meine:

Sieht doch an sich gar nicht so schlecht aus, oder? Bis auf die eckige Sprechblase des Counters durchaus nett anzusehen. An der Funktionalität ändert sich hierdurch natürlich nichts. Ist alles reine optische Spielerei. Was mir aber sauer aufstößt ist das Aussehen des Buttons wenn man die jeweilige Seite dann mag. Dann sieht das so aus:

Also bitte, das sieht doch aus wie eine Pizza, die zu lange unter der Couch lag. Ich mein, die Facebook Buttons waren noch nie ein Anwärter auf irgendwelche Design Auszeichnungen aber das hier ist echt nochmal das i-Tüpfelchen, finde ich. Das hätte man doch bestimmt anders lösen können.

Ich selbst muss gestehen, dass ich gerne von den kleinen Buttons, die man vielleicht gerne mal übersieht, auf die großen Buttons von Twitter und Facebook umgesattelt hätte. Ist eben visuell präsenter und es wird besser, weil größer, dargestellt, wie viele etwas bereits getwittert/gemögt haben. Aber mit so einem Button, ohne mich. Schade.

Was meint ihr zu dem Aussehen des Buttons? Hässlich oder gefällt es euch vielleicht doch? Und wie hättet ihr das eigentlich lieber hier im Blog? Weiter die kleinen, dezenten Buttons oder doch die großen Brummer?

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben