In eigener Sache: CocasBlog.de V5 Redesign, dritter Bloggeburtstag & neuer Autor

Nur wenige Tage nach dem dritten Geburtstag dieses Blogs, präsentiere ich euch nun CocasBlog V5 mit einem großen Redesign! Im Vergleich zu V4 blieb dabei fast kein Stein auf dem anderen und praktisch alles hat sich demzufolge geändert. Ich hoffe, dass es euch gefällt – ich persönlich bin zumindest weitgehend zufrieden, aber gehen wir doch ein bisschen mehr ins Detail.

CocasBlog.de V5: Das Redesign


Ursprünglich sollte dieses Redesign lediglich eine kleine Auffrischung (V4.5) werden: Ein paar Sachen anpassen, einige alte Bugs entfernen etc – deswegen blieb es beim Template auch bei Waipoua von Elmastudio (die ganz generell auch die besten WordPress-Themes machen, wie ich finde). Wie es dann aber beim kreativen Prozess so oft der Fall ist, kommen immer dann die Ideen, wenn man nicht mit ihnen rechnet und so hat sich praktisch nach und nach alles so eingefunden, wie ihr es nun seht. Das Auffälligste ist da z.B. das neue Logo, welches auch das neue Favicon darstellt (drückt hierzu mal auf F5 in eurem Browser). Das stammt von Till und ich halte es für wirklich sehr gelungen – etwaige Ähnlichkeiten zum CoCast-Logo sind übrigens nicht unbeabsichtigt. ;)


Bilder, Videos und andere Inhalte gehen künftig über die gesamte Contentbreite, das Schriftbild wurde enorm verbessert und angenehmer gestaltet und einige neue Features gibt es ebenfalls zu bewundern, wie z.B. die Featured-Posts in der linken der beiden Sidebars. Auch das Full-Width-Layout gibt es nun mancherorts bereits zu bewundern – unsere Über-Uns-Seite wurde beispielsweise komplett überholt und neu gestaltet. Für Beiträge ist dieses Layout noch nicht umgesetzt worden, allerdings ist das seit mehreren Monaten geplant und kommt demnächst ebenfalls.

CocasBlog.de V2

CocasBlog.de V3

CocasBlog.de V4


Beim Schriftbild war es mir vor allem wichtig, den Charakter des Blogs zu unterstreichen. Zuvor setzte ich auf große Serifenschrift, welche ich prinzipiell noch immer bevorzuge – bei längeren Beiträgen. Jedoch sind die Beiträge hier zu einem Großteil eher kürzerer Natur und hier empfinde ich es als wichtiger, dass man eine möglichst gute und schnelle Übersicht über den Inhalt hat. Deswegen habe ich die Schriftgröße wieder stark verkleinert und Vollkorn gegen Open Sans ausgetauscht. Ich persönlich empfinde das als sehr viel angenehmer zum Lesen der Texte.

Der 3. Bloggeburtstag

Am 12.07., also vor einer Woche, ist dieses Blog drei Jahre alt geworden. Eigentlich sollte dieses neue Design auch pünktlich an diesem Tag online gehen, jedoch habe ich das schlichtweg komplett verschwitzt. So hat sich das Ganze nun eben noch eine Woche hingezogen, weswegen auch ein pünktlicher Beitrag zum Geburtstag ausblieb.

Mir bleibt eigentlich nicht viel mehr zu sagen, als euch Lesern einmal mehr ein wirklich großes und ehrliches “Danke” zu sagen! Schaut man sich die wachsenden Zahlen der Abonnenten und die zuletzt nach monatelanger Beitragsarmut wieder steigenden Besucherzahlen an, motiviert es einfach immer wieder, sich auch am neuen Tag abermals hinzusetzen und neue Apps und Dienste vorzustellen, die euch da draußen unter Umständen weiterbringen im digitalen Alltag.

Ich für meinen Teil hoffe jedenfalls, dass es hier noch lange weitergeht – mit euch allen als Lesern!

Der neue Autor

Jedoch gibt es heute nicht nur das neue Design zu bestaunen und den Geburtstag zu feiern, auch einen neuen Autoren können wir heute begrüßen: Neben Cem ist nun nämlich auch Martin dazugestoßen, der das neue Team nun vervollständigt und bereits einige Erfahrung im Blogging-Bereich bei m4gic.net gesammelt hat und daher alles andere als unerfahren ist. Die ersten Worte mit einer kurzen Vorstellung von ihm gibt es hier:

Mein Name ist Martin oder besser bekannt unter dem Twittername “mobiJunkie”. Ich bin technikaffin – diese Begeisterung hatte damals mit einem iPhone 3G begonnen. Nach einigen Android- und webOS-Geräten, habe ich mein zu Hause bei Windows Phone gefunden. Was nicht bedeuten soll, dass ich nicht gerne mal über den OS-Tellerrand schaue. Meine persönlichen Informationen können gerne bei Interesse angefragt werden. Diese werden automatisch und tagesaktuell bei PRISM hochgeladen. ;)

Auf was ich mich sehr freue, ist der Gedankenaustausch über die Kommentarfunktion. Ich versuche alle Kommentare in meinen Artikeln zu erwidern. Falls mir das mal nicht so gelingt, bitte ich um Verzeihung! Konstruktive Kritik ist immer gerne gesehen!

@mobiJunkie +Martin Filsinger

CocasBlog V5 und das neue, nun vollständige Autorenteam – und das nur knapp nach dem dritten Bloggeburtstag. Wir hoffen, euch gefällt das alles. Konstruktive Kritik ist gern gesehen und am Design ist sicher noch nicht alles final, denn ein Design ist nie komplett fertig. Künftige Änderungen könnt ihr dann übrigens auf dem neuen Changelog verfolgen. Ich freue mich auf die kommende Zeit und hoffe, dass es euch genauso geht. Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit dem neuen Design! :)

  • http://www.kiwipalme.de/ Leon

    Glückwunsch zum Bloggeburtstag, weiter so!
    Das Redesign weiß wirklich mit dem richtigen Maß zwischen Neuerungen und Altbekanntem zu überzeugen, gefällt also auf jeden Fall!

    Und sehr geile Auflistung der Featured-Artikel, auch wenn ich hier evtl. überlegen würde, diese Links vom Content zu platzieren. Ist irgendwie ungewohnt und gefühlt unkomfortabler zu lesen, wenn der Text so weit links auf dem Bildschirm angeordnet ist.

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      Danke für das Lob! :) Den Gedanken um die Featured-Liste habe ich mir auch gemacht, allerdings habe ich den Eindruck gehabt, dass das dann den Content “einsperren” würde, wenn er von Sidebars umschlossen wäre.

  • http://www.ulresch.de/ Ulrich Esch

    Glückwunsch! Schönes Design und immer weiter so! ;)

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      Danke Dir! :)

  • http://www.mobiflip.de/ Benno

    Ach da guck an, der Martin :) Viel Erfolg! Und natürlich Happy Birthday. Ich mag es, wenn sich designs von projekten einer einzigen feder ähnlicher werden, da weiss man schon am look woran man ist! Weiter so!

    • mobijunkie

      ;)

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      Ich mag es, wenn sich designs von projekten einer einzigen feder ähnlicher werden, da weiss man schon am look woran man ist!

      That’s the plan! ;)

  • http://www.ienno.de/ Enno

    Wow, alles gute zum dritten Jahrestag. Das neue Logo fetzt, du integrierst langsam dein eigenes Branding :D

    Das Design finde ich auch besser als vorher, hast du fein gemacht :) Ich mag vor allem das Serifenlose (:P) und den schmalen, gut lesbaren Content-Bereich. Die Sidebars könnten für meinen Geschmack etwas mehr Luft vertragen, ist aber Korinthenkackerei.

    Weiter so, Charles :)

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      Danke für das Lob und die Logo-Lorbeeren gebe ich gerne an Till weiter. :)

  • http://www.mobiflip.de/ René Hesse

    Glückwunsch auch von mir, schaut schick aus.

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      Danke Dir, Cheffe. :)

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben