Chronik für Facebook Fanseiten ab sofort verfügbar

In den letzten Tagen dürfte so mancher mitbekommen haben, dass ich großer Fan der Facebook Chronik, also der neuen Profilansicht, bin. ;) Da freut es mich natürlich, dass eben diese Chronik ab dem 30. März auch für die Fanseiten aktiviert wird. Wer aber nicht bis dahin warten will, kann jetzt schon eine Vorschau aktivieren, seine Fanseite anpassen und diese bereits veröffentlichen. Ein extrem gelungenes Beispiel für eine Fanseite mit der neuen Chronik ist z.B. die von Coca Cola (größtenteils natürlich wegen dem coolen Namen ;)).

Coca Cola Facebook Fanseite mit neuer Chronik

Wie gesagt, ich finde die Chronik top. Schaut modern aus, lässt sich einprägsam gestalten und macht seinen Job. Irgendwo hatte ich dann auch noch gelesen, dass man Fanseiten, die die neue Chronik aktiviert haben, auch Nachrichten schicken kann, allerdings kann ich das auf die Schnelle nicht wiederfinden. Ich selbst werde mich mal am Wochenende genauer mit der neuen Chronik für Fanseiten beschäftigen und die Fanseite des Blogs entsprechend anpassen. :)

Frage an euch: wie findet ihr die neue Timeline für Fanseiten und generell?

  • Pingback: (@JumpShoXX) (@JumpShoXX)

  • http://ideen-aus-dem-netz.de Daniel B.

    Ich habe vorhin bei meiner ersten FB-Seite umgestellt und war positiv überrascht nachdem ich anfangs der neuen Chronik skeptisch gegenüber stand. Jetzt muss man hinter die Kulissen sehen. Ich werde mich auch noch mal genauer damit beschäftigen ;)

    Gruß Daniel

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben